spirituelle partnersuche kostenlos münchen Isegrim jagt Reh ins Maisfeld und wird dabei fotografiert

Gehören zum Alltag: Immer mehr Begegnungen mit dem Wolf im Kreis Uelzen

Diese Aufnahme entstand am Almstorfer Fuchsberg.

singles 50 plus kostenlos nutzen ib Almstorf. Wölfe gehören immer mehr zum Alltag im Landkreis Uelzen – Waldemar Golnik konnte jetzt beobachten und fotografieren, wie eines der Raubtiere am Almstorfer Fuchsberg ein Reh hetzte und in ein Maisfeld jagte (Foto).

top 10 canadian dating site Derweil planen die Stadorfer morgen ihr nächstes Mahnfeuer und die Gründung einer Bürgerinitiative.

Bürgerinitiative in Stadorf: Menschen fordern stärkeren Schutz vor dem Wolf

best free dating sites sweden Seit geraumer Zeit entzünden Weidetierhalter und andere Menschen, die sich mit der Ausbreitung des Wolfs in der Region beschäftigen, Mahnfeuer in der Republik. Auch im Landkreis Uelzen. Das nächste Mahnfeuer ist am morgigen Freitag, 15. September, ab 19 Uhr in Stadorf am Feuerwehrgerätehaus. An diesem Abend soll dort auch eine Bürgerinitiative mit dem Namen „Sicherheitsgedanke vs. Wölfe“ gegründet werden.

totally free dating sites sweden „Wir, als Landbevölkerung, sind auch Betroffene in dem aus dem Ruder gelaufenen Experiment ‘Wölfe in Deutschland’“, begründet Organisatorin Maike Schulz-Broers die Initiative in der Einladung zu dem Abend. Und weiter: „Nicht nur Weidetierhalter haben unter diesen Raubtieren zu leiden, auch wir müssen mit immer mehr Einschränkungen zurecht kommen. Leben und Arbeiten, Freizeitgestaltung – alles Dinge, die früher ohne Angst möglich waren, haben nun immer den leichten Beigeschmack von Furcht. Man macht sie nicht mehr so unbeschwert, wie noch vor ein paar Jahren.“

100 free dating sites sweden Auch der Tourismus leide mittelfristig, glaubt Maike Schulz-Broers. Ebenso wie der Immobilienmarkt, wie sie meint. „Wer kauft schon ein Haus in einem Gebiet, wo sich Wölfe aufhalten und bis in die Ortschaften hinein Weidetiere reißen?“ Als Mensch auf dem Land habe man eine besondere Beziehung zur Natur, sagt sie – und appelliert: „Wir fordern von unserer Politik, sich endlich wieder darauf zu besinnen, wen zu schützen sie zuvorderst verpflichtet sind. Uns, die Bevölkerung. Und nicht die Wölfe.“

free dating sites durban kzn So fordern Maike Schulz-Broers und ihre Mitstreiter unter anderem Bannmeilen um Ortschaften, die sofortige Entnahme von Wölfen, die sich Spaziergängern und Fahrradfahrern nähern oder diese verfolgen, und eine Entbürokratisierung der notwendigen Entscheidungswege.

most popular dating website in ireland Das könnte Sie auch interessieren

most popular dating app in ireland Kommentare

most popular dating site in ireland