facebook single status posten Kreispokal-Achtelfinale: Heute Abend Derbys in Hanstedt und in Uelzen

„Gespannt wie ein Flitzebogen“

In der Vorsaison warf der spätere Überraschungsfinalist SC Kirch-/Westerweyhe (rechts Christian Gadau) Sportclubs Erste in der Vorschlussrunde aus dem Cup, heute Abend kämpft er gegen die SC-Reserve um den Einzug in die Runde der letzten Acht.

facebook single post url mk Uelzen/Landkreis. „Englische Woche“ für einige Mannschaften des Fußball-Kreises: Am heutigen Mittwochabend steigt das Achtelfinale des Wettbewerbs um den Krombacher Kreispokal.

facebook single posten Dabei sticht ganz besonders das Derby der beiden Kreisligisten SV Hanstedt und TSV Wriedel heraus, aber auch andere Duelle versprechen Spannung pur. 

facebook sharing single page app In Bad Bevensen (gegen Ebstorf), Wieren (gegen Jastorf) und Suhlendorf (gegen Emmendorf II) prallen ebenfalls Kreisligisten aufeinander. Als klassenniedrigstes Team möchte der TSV Lüder gegen die Römstedter weiterhin für Pokalfurore sorgen.

facebook single paderborn Das Spiel in Suhlendorf wird um 19.15 Uhr angepfiffen, die anderen sechs Begegnungen des heutigen Abends beginnen allesamt um 18 Uhr. Die Partie des TSV Wrestedt/Stederdorf gegen Titelverteidiger FC Oldenstadt ist auf Mittwoch, 30. August (Anpfiff 19 Uhr) verlegt worden.

Die Vorberichte:

facebook single im profil anzeigen facebook single relationship status news feed Union Bevensen – TuS Ebstorf

facebook vh1 single ladies Recht souverän übersprangen die beiden Kreisligisten aus Bad Bevensen (3:0 in Veerßen) und Ebstorf (6:4 in Oetzen) ihre bisherigen Pokalhürden. Zu vermuten ist jetzt ein Duell nahezu auf Augenhöhe, in dem beide ihre Frühform unterstreichen und den Sprung unter die letzten Acht unbedingt schaffen wollen.

facebook single status veröffentlichen Das sehen auch die jeweiligen Trainer so. Unions Tobias spricht von einem schweren Los: „Immerhin haben wir den Heimvorteil im Rücken. Aber im Pokal ist immer alles möglich. Die Chancen stehen also fifty-fifty.“

facebook single name via android TuS-Coach Björn Penkert freut sich erstmal über das Erreichen dieses Achtelfinales: „Im zweiten Jahr nacheinander nicht in der ersten Runde gescheitert, das haben wir schon anders erlebt.“

facebook single vision ---

facebook single status verbergen facebook ragazze single TSV Lüder – MTV Römstedt

facebook single version Die Lüderaner sind der „Underdog“ dieses Achtelfinales, als einzig verbliebenes Team aus der 2. Kreisklasse wollen sie nach den Siegen über Gerdau (6:1) und in Jelmstorf (3:2) aber weiter für Furore sorgen. Unbestritten ist jedoch auch, dass der Kreisligist aus Römstedt als hoher Favorit anreist.

facebook view single post TSV-Trainer Thorsten Lück hofft natürlich auf den nächsten Coup, bleibt aber vorsichtig: „Wir freuen uns erstmal, so weit gekommen zu sein und lassen das Spiel einfach auf uns zukommen. Wäre schön, wenn wir es möglichst lange offenhalten können.“

singlebörse von facebook Römstedts Coach Torben Tutas nimmt das Spiel keineswegs auf die leichte Schulter und warnt: „In der ersten Pokalrunde gegen Rätzlingen (3:1) war es ein hartes Stück Arbeit, deshalb wollen wir uns den Lohn jetzt nicht nehmen lassen und das Spiel in Lüder sehr ernst nehmen. Sie haben eine sehr starke Offensive, wir müssen hoch konzentriert sein!“

facebook single use code ---

facebook single up facebook single relationship status VfL Suderburg II – SV Molzen

facebook single username Gewiss nicht chancenlos fiebern die Suderburger (1. Kreisklasse) dem Duell mit den klassenhöheren Molzenern entgegen. Keinerlei Schwierigkeiten hatte die VfL-Reserve in Runde eins mit dem TSV Niendorf/H. (4:0), der SVM überraschte beim Kreisligakameraden in Bienenbüttel (3:0) und ließ am Sonntag noch einen 2:1-Punktspielsieg in Ebstorf folgen..

facebook single use password VfL-Coach Björn Drögemüller gibt sich dennoch kampfeslustig: „Wir sind natürlich krasser Außenseiter. Trotzdem werden wir das Spiel nicht herschenken und wollen für eine Überraschung sorgen!“

facebook upload single photo Molzens Co-Trainer Kai Liebner: „Hier gewinnst du nicht mal eben im Vorbeigehen. Zumal die VfL-Reserve sicherlich verstärkt auftreten wird. Dennoch sind wir als Kreisligist Favorit, dementsprechend wäre eine Niederlage nicht akzeptabel.“

facebook block single user ---

facebook single status update facebook single chat room SV Hanstedt – TSV Wriedel

Der SV Hanstedt (rechts Giovan-Battista Caliva) erwartet den TSV Wriedel (Jannes Gade) zum Derby der Erzrivalen.

facebook single usa Derbyzeit im Pokal – ein Spiel, dass die beiden Kreisligisten aus Hanstedt und Wriedel garantiert mit jeder Menge Emotionen angehen werden. Beide Teams mussten im laufenden Wettbewerb bereits zwei Mal ran. Der SVH siegte in Hösseringen (5:0) und Barum (2:1), der TSV schoss sich in Bodenteich (5:0) und Lehmke (8:1) für dieses heiß erwartete Duell warm.

facebook single name use Hanstedts neuer Trainer Christoph Palesch ist „gespannt wie ein Flitzebogen“: „Ein Satz zum Pokalspiel fällt mir schwer. Es geht ja gegen unseren Erzrivalen aus Wriedel. Das Erreichen des Achtelfinals war auf jeden Fall unser Ziel, um unserem Publikum ein weiteres Derby zu bieten. Wir sind klar der Underdog und wollen so viel Paroli wie möglich bieten.“

which ukrainian dating site is the best Auch dem TSV-Coach Michael Lindner fehlt es nicht an Vorfreude: „Man spürt, dass die Mannschaft schon heiß darauf ist und die Spannung hoch. Ich freue mich sehr darauf, es wird ein spannendes Spiel. Wir wollen dieses Derby natürlich gewinnen und eine Runde weiter kommen.“

which is the best free dating site uk ---

which is the best ukraine dating site facebook google single sign on SC 09 Uelzen II – SC Kirch.-/Westerweyhe

online dating site that actually works Auch am Uelzener Fischerhof heißt es Derby – mit der Sportclub-Reserve und den Kirch.-/Westerweyhern kreuzen zwei Teams aus der 1. Kreisklasse ihre Klingen. Die Fischerhöfler gelangten durch Erfolge in Natendorf (5:3 n.E) und Gr. Hesebeck (1:0) in dieses Achtelfinale, der amtierende Pokalfinalist SCK überrannte den VfL Böddenstedt (6:2).

online dating that works Gastgebercoach Anton Weinberger rechnet mit einem großen Kampf: „Westerweyhe ist sicherlich der Favorit. Im Pokal ist jedoch alles möglich, was uns der SCK ja letzte Saison eindrucksvoll gezeigt hat. Als klarer Außenseiter haben sie im Halbfinale unsere Erste schlagen können. Jetzt wollen wir sie aus dem Pokal werfen, das ist unserer klares Ziel!“

online dating sites that work SCK-Trainer Rafael Lang sieht auf jeden Fall ein dickes Brett auf seine Jungs zukommen: „Einfach wird das ganz bestimmt nicht, der SC hat auch eine gute Mannschaft. Wir wollen aber unbedingt in die nächste Runde.“

online dating sites not working ---

are there any online dating sites that work facebook games single player TuS Wieren – TSV Jastorf

online dating sites don't work „Kreisligaintern“ heißt es auch in Wieren. Der gastgebende TuS trifft sich mit den Jastorfern zu einem Duell, in dem es keinen Favoriten gibt und das daher viel Spannung verspricht. Beide Teams kamen durch Siege bei Teams aus der 3. Kreisklasse bis hierher – die Wierener siegten in Weste (4:0), der TSV in Bankewitz (5:2).

online dating site that works TuS-Coach Benjamin Bücker erwartet ein Duell auf Augenhöhe und hadert ein bisschen über den Ansetzungstermin: „Die größte Herausforderung wird für beide Mannschaften sein, überhaupt ein Team vollzubekommen. Ich habe einige Spieler, die versuchen, extra aus Göttingen, Braunschweig oder Wernigerode anzureisen. Andere kommen direkt von der Arbeit. Da wir auf unserem A-Platz kein Flutlicht haben, haben wir von einer späteren Anstoßzeit Abstand genommen. Aber keine Frage, wir wollen das Spiel zu Hause natürlich gewinnen!“

beste partnersuche kostenlos runterladen Jastorfs Trainer Malte Weber vermutet ebenfalls ein „Fifty-fifty-Spiel“: „Die Tagesform wird über den Ausgang entscheiden. Wir haben uns auf jeden Fall fest vorgenommen, die nächste Runde erreichen!“

online dating service business plan ---

partnerschaft kontakte kostenlos facebook single groups TSV Suhlendorf – SV Emmendorf II

kabbala partnerschaft kostenlos Das einzige Spiel unter Flutlichtbedingungen bestreiten die beiden Kreisligisten aus Suhlendorf und Emmendorf. Beide Teams überraschten in der Runde zuvor, warfen mit den Kreisligarivalen aus Holdenstedt bzw. Eddelstorf eigentlich favorisierte Gegner aus dem Wettbewerb und siegten jeweils nach Elfmeterschießen mit 6:4.

kartenlegen partnerschaft kostenlos Suhlendorfs Trainer Stephan Lindemann vermutet seine Aufstiegshelden erneut in der Außenseiterrolle: „Ich sehe das Spiel als Bonus. Es muss alles zusammenpassen, wenn wir in die nächste Runde einziehen wollen. Aber wir spielen vor eigenem Anhang und wollen das Geschehen natürlich so lange wie möglich offen gestalten.“

facebook single status öffentlich Emmendorfs Coach Stephan Brinkmann sieht eher ein Duell auf des Messers Schneide:: „Achtelfinale auswärts gegen einen Aufsteiger, das ist für mich ein 50:50-Spiel. Beide wollen eine Runde weiterkommen, aber ich hoffe, wir werden es am Ende sein. Dafür müssen wir auf jeden Fall alles investieren.“

facebook single in Das könnte Sie auch interessieren

facebook singlebörse yapi Kommentare

facebook singlebörse yasni