website online dating christian sugiono Interessent springt ab / Grundsatzdiskussion abgehakt

Gesundheitszentrum Winterfeld: „Das Haus müsste schon stehen“

Der erste Spatenstich für das Gesundheitszentrum direkt an der B71 ist bereits erfolgt.

online dating sites malaysia Winterfeld. Es war ein klares Bekenntnis für das geplante Gesundheitszentrum, das während der Sitzung des Apenburg-Winterfelder Rates ausgesprochen wurde. Viel mehr noch: 

free social networking sites for dating in india „Die Grundsatzdiskussion, ob es gebaut wird oder nicht, ist längst abgehakt.Es geht jetzt nur noch um das Wie“, bestärkte Apenburg-Winterfelds Bürgermeister Harald Josten. Nach der Hiobsbotschaft, dass der geplante Bau an der Bundesstraße 71 teurer wird als bisher angenommen, schien es zunächst, als stünde das Pilotprojekt erneut auf der Kippe.

Harald Josten.

christian dating site in netherlands Grund dafür ist ein Baugrundgutachten mit dem Fazit, dass der Boden, auf dem das Gesundheitszentrum stehen soll, nicht ohne Weiteres tragfähig ist. Dass die öffentlichen Endlosdiskussionen dem Gesundheitszentrum erheblich schaden, zeigt die Entscheidung eines Interessenten. „Er ist abgesprungen, denn er zweifelt, dass es überhaupt fertig wird“, hieß es. Ein Ersatz wäre aber schon auf die Gemeinde zugekommen, so Josten.

Michael Olms.

christian dating sites in holland Verbandsgemeindebürgermeister Michael Olms legte den Ratsmitgliedern ans Herz: „Fangen Sie nicht an, das Ganze auf der Zielgeraden zu zerreden. Das Haus müsste eigentlich schon stehen. Für weitere Diskussionen bleibt keine Zeit. Ich frage mich, worauf Sie noch warten?“ Dass er den meisten Einwohnern damit aus dem Herzen sprach, bekundeten diese mit Beifall.

singles ab 50 kostenlos spielen Bürgermeister Harald Josten informierte, dass Ende des Jahres die Ausschreibungen für die Firmen herausgegeben werden, Anfang 2018 sollen die Bagger rollen. Der Bauantrag wurde bereits eingereicht. Über die genauen Kosten und Zahlen blieben die Zuhörer dann aber doch im Dunkeln. Das ärgerte nicht nur Einwohner Sven Schüler. „Das sind wichtige Informationen, die auch wir Bürger hören sollten“, zeigte er sich entrüstet. Michael Olms trat für die Entscheidung des Rates ein: „Es geht um Refinanzierungen und Mietverträge. Das sind durchaus schützenswerte Informationen.“

online dating app london Über das Ergebnis der Beratung sollen die Einwohner in der nächsten Ratssitzung informiert werden.

online dating scams in ghana Von Melanie Friedrichs

gay dating site netherlands Das könnte Sie auch interessieren

gay dating websites netherlands Kommentare

gay dating website netherlands